Life mit Baby – was für eine Überraschung!

Heute las ich einen Artikel auf Spiegel über den Essay “Stilleben”. Kinderkriegen als Katastrophe. Die Selbstzerfleischung berufstätiger Mütter. Das muss doch eine Satire sein. Eine Satire auf die desillusionierten spätgebärenden Akademikerinnen. Alle Klischees werden bedient. Zumindest hoffe ich das… Wie ein eigenes Kind das akademische Weltbild implodieren lässt. Oh, ein Baby aufzuziehen ist körperlich und emotional fordernd. Wer hätte das gedacht? Gerade von Akademikerinnen könnte man erwarten, dass sie vorausschauend denken können. Was haben enttäuschte Frauen denn erwartet, wie das “Life mit Baby” sein würde? Dass sie das Baby rausdrücken und wie gehabt weitermachen? Warum dann überhaupt Kinder kriegen? Warum … Continue reading Life mit Baby – was für eine Überraschung!