About the attic

Hallo und willkommen auf meinem Dachboden!

Auf dem Dachboden schmiede ich Pläne für den neuen Tag, was ich unternehmen, anziehen, nähen oder kochen will. Vom Dach schaue ich auf die Stadt, auf die Menschen, auf diverse Stylings und Trends und überlege: “Taugt mir das? Ist das „was G’scheits“ oder nur ein Trend?”

Ich mag es klassisch. Klassische Outfits. Klassische Hobbies. Nagut, nicht zu klassisch, denn etwas Spaß muss auch sein. Schließlich geht nichts über farbige Socken! Ich mag zeitlose Styles und Vintageteile. Doch man muss darauf acht geben, damit aus „klassisch und zeitlos“ nicht „altbacken und oma-mäßig“ wird. Es gibt Stylelemente, bei denen „Wow!“ und „Ohweh!“ dicht beieinander liegen und ich analysiere gern für mich, worauf dabei zu achten ist.

Ich mag die klassische Lebensart. Als Kind hab ich gerne und viel Zeit mit Oma verbracht und ihre Emsigkeit mit Ruhe und Muse hat mich geprägt. Ich schätze eine gewisse Behaglichkeit, Dinge selber machen können und mir die Zeit dafür nehmen, klassische Hobbies.

Ich genieße meine kleinen Luxusmomente im Alltag. Traditionen meiner Kindheit. Zeit mit meinen Kindern. Gemeinsam Leckeres wie Sauerteigbrot, Marmeladen, Sauerkonserven oder Puddings herstellen. Kommerziellen Luxus kann ich mir mit Geld kaufen. Zeit mit meinen Liebsten und Erinnerungen für den Lebensabend nicht.

Als Kind war ich gerne im Wald. Laufen, klettern, rennen, schleichen, im Gras liegen und den Himmel beobachten. Ich bin viel ausgeritten, sommers im See geschwommen und winters mit den Langlaufskiern losgezogen. Bergwandern, Waldspaziergänge, Ausritte, Schwimmen und Langlaufen sind auch heute meine liebsten Sport-Aktivitäten. Ins Fitnessstudio bekommen mich keine 10 Pferde, aber ich heize gern zu Pferd durch die Wiesen und Felder. Ohne Sattel und Gebisszaum, dafür mit Tempo und Spaß. Nagut, nicht mehr ganz so viel Tempo wie früher, denn die große Liebe meiner Jugendjahre ist schon ein alter Pferdeherr.

Ich mag keine Trends. Ich mag Kleidung, die gut sitzt, sich gut anfühlt und lange hält. Statt neue Trendteile zu kaufen, entdecke ich lieber alte Schätze aus meinem Kleiderschrank neu. Ich mag Kosmetik, die ihren Zweck erfüllt. Ich will nicht ständig Neues ausprobieren, sondern lieber nur wenige Produkte im Badregal stehen haben… und zwar für die nächsten 10 Jahre. Ich koche nach Bauchgefühl und nicht nach aktuellen Food-Trends und ich fürchte mich nicht vor Kalorien, Fett und Gluten. Gesund und naturbelassen muss es sein. Hat bei Oma prima funktioniert. Keine Diäten, keine Workouts, 2 Kinder und immer eine prima Figur. Auch jetzt mit 84.

Ich wohne in München, doch im Herzen bin und bleibe ich Land-Ei. Trotzdem entdecke ich immer wieder Lieblingsorte in München und im Umland.

Ich reise gern, doch nachhaltig sind Flüge in entlegene Taucherparadiese leider nicht. Für alles andere als das Tauchen versuche ich nahe der Heimat Urlaub zu machen. Hier gibt es so viel Schönes zu entdecken.

Liebe Grüße,

Eure Anni

Hallo and welcome to my attic!

On the attic I make plans for the new day, what to wear, sew, do or cook. On the attic I sew pieces for myself or my little ones. From the roof I look at the city, at people, at certain stylings and trends and I ponder: “Does this suit me? Is this something useful or just a trend?”

I like it classic. Classic outfits. Classic hobbies. Of course, not too classic, because where is the fun otherwise? There is nothing like colourful socks! I like timeless styles and vintage pieces. Yet be careful how to combine them properly so that it’s “classic and timeless” and not “old-fashioned and granny-like”. There are style elements where “Wow!” and “Oh no!” are close together and I love to analyze for myself how to style them.

I like a traditional lifestyle. As a child I loved to spend time with my granny and her sedulousness with ease and muse made an impact on me. A certain cosiness, doing things myself and taking the time for it, classic hobbies.

I enjoy my little luxury moments every day. Childhood traditions. Time with my children. Wasting time and dreaming on. Homemade yummy food like sourdough bread, jam, fermented preserves or puddings. Commercial luxury I can buy for money. Time with my beloved ones and memories for the evening of life are priceless.

As a child I loved to be in the forest. Walking, climbing, running, sneaking, lying in the grass and watching the sky. I went with the horse for a ride in the forests. I swam in the lake in summer and went Nordic skiing in winter. Mountain hiking, forest walks, riding, swimming and Nordic skiing are still my favourite activities. I don’t go to the gym, but I love to ride. Bareback and without bit, but with speed and fun. Well, a little less speed than we used to, because the love of my teenage years is now an old horse.

I don’t like trends. I like quality clothes that feel good on my skin and that suit me. Instead of buying new stuff I prefer rediscovering little treasures on my attic. I like beauty products that keep their promises. I don’t like to try out a lot. I prefer to have only few beauty products and stick to them for the next decade. I cook according to my gut feeling, not according to food trends and I’m not afraid of calories, gluten or fat. I like it natural and healthy. It worked for granny. No diets, no workouts, 2 children and always a nice and slim shape. Even now with 84.

I live in Munich but I’m a born country potatoe. Anyhow I discover favourite places in Munich and around.

I love traveling, however, flights to remote divers‘ paradises are not sustainable at all. I’m aware of that. So for everything else but diving I prefer to stay local. Germany and surroundings have so much to offer.

Love,

Anni

 


Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s