Süßer Fisch-Muff / Cute fish muff

Es begann als Muff. Für das Zauberwesen… das mit seinen Fäustlingen immer etwas auf Kriegsfuß steht… und meist mit kalten Händchen unterwegs ist. Meist weil sie etwas greifen oder halten wollte… und danach die Handschuhe nicht mehr anziehen.

Ein einfacher Muff aus warmem Fleece, gefüllt mit kleingeschnittenen Lammfellresten.

Dann stellte ich fest, dass die Hand-Öffnungen zu weit sind. Also einen Gummi an jeder Seite eingezogen.

Dann fand ich, es schaut wie ein Fisch aus. Also aus Stoffresten eine Finne und 2 Flossen genäht… und fertig ist der Fisch-Muff.

Das Zauberwesen ist ganz verliebt in ihren Kuschelfisch.

It started as a muff. For the magical creature… who has her issues with her mittens… and usually goes with icy tiny hands. Usually because she wants to hold or grab something… and doesn’t want to put on the mittens afterwards.

A simple muff made from warm fleece filled with lambskin leftovers.

Then I found that the openings for the hands are too broad. So I inserted an elastic band on each side.

Then I found, it looks like a fish. So I made fins from fleece leftovers… and voilà here is the fish muff.

The magical creature is in love with her fish muff.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s