Vorfreude / Anticipation

Die 39. Schwangerschaftswoche hat begonnen. Es könnte jederzeit losgehen, denn der Muttermund ist eröffnet. Aber noch will das Baby nicht raus und macht keine Wehen. Nur die abendlichen Kontraktionen, die den Verdauungsapparat ankicken aber keine Aua-Wehen machen. Da die letzte Geburt eingeleitet wurde, habe ich keine Ahnung wie sich so ein natürliche Geburtsbeginn anfühlt und ankündigt.

In der 32. Woche war ich beim Schwangerschaftsfotoshooting. Die Bilder gefallen mir sehr gut. Eine wunderschöne Erinnerung an einer ganz besondere Zeit.

cut_zip-1325

Das Gewicht ist seither etwas gesunken, weil das Baby so viel Platz einnimmt, dass ich nur noch sehr kleine Mengen essen kann. Das war in der ersten Schwangerschaft auch schon so. Im 8. Monat waren es +12kg, aber am Ende waren es nur +10kg. Aber das ist vollkommen ok. Dieses Zusatzgewicht ist man 3 Wochen nach der Geburt wieder los. Einfach nur mit Stillen. Ganz ohne Diät oder Sport. Lieber während der Schwangerschaft gesund, frisch, vitaminreich und zuckerarm essen und wirklich genug essen. Dann muss  man seinen Körper nicht mit Diät oder Sport belasten, wenn er noch in der Rückbildungsphase ist und seine Kräfte zur Heilung braucht.

Die Rückbildung und Heilung dauert länger als von außen ersichtlich. Häufig liest man, dass man nach 4 Monaten wieder Sport treiben könnte. Bei meiner letzten Geburt hat es 9 Monate gedauert bis meine Linea Alba wieder ausreichend geschlossen war und belastet werden durfte. Und vorher würde ich keinen Sport treiben oder nur unter Aufsicht einer Person, die sich mit Rückbildung wirklich gut auskennt.

Noch ein Beispiel für die lange Heildauer nach der Geburt: Zur traditionellen thailändischen Massage darf ich erst 6 Monate nach der Geburt, weil für Geburten die gleichen Sperrfristen, pardon, Heilfristen, gelten wie bei Operationen.

A propos, diese Woche war ich bei der ersten geburtsvorbereitenden Thai-Fußmassage in dieser Schwangerschaft. Es war Himmel und Hölle zugleich. Natürlich sehr entspannend und wohltuend. Vor allem die Massage mit dem heißen Himalaya-Steinsalz. Aber an einigen Punkten dachte ich, die Füße werden tätowiert. Das war ein brennender Schmerz, dass man prima Wehenatmung üben konnte 😉 Ich freue mich auf die nächste Runde am Montag.

 

The 39th pregnancy week has begun. It could start anytime, because the cervix is already opened a little. But still no effective labour. I have my evening contractions that kick off my digestion a bit, but no Ouch-labour. As the labour of my last delivery was medically induced I have no clue how a natural start of birth would feel.

In the 32th week I did the pregnancy fotoshooting. I love the pictures. Beautiful memories for a very special time in my life.

cut_zip-1325

My weight has decreased since the photoshooting. But only a little. As the baby takes more and more space, I can hardly eat anything. It was the same during the first pregnancy. In the 8th month it was +12kg, but at the end it was only +10kg. But that’s enough and alright. A nice side effect is that the weight is gone 3 weeks after birth. Just by breast-feeding. Without any dieting or sport. It’s better to eat healthy and fresh during pregnancy, to avoid sugar, but really do eat enough. Then you don’t need to bother your body with diets and sports when he is still in the healing phase.

The healing after giving birth takes longer than you would think. Often I read that it’s ok to do sports 4 months after the delivery. Last time it took me 9 months until my linea alba has closed again. And before that has happened I wouldn’t risk anything by doing sports. Or just supervised by a specialist who really does understand the healing process after giving birth.

Another example for the long healing period: Traditional Thai Massage is allowed earliest 6 months after giving birth. As if it was a medical surgery.

A propos, this week I had my first birth-preparing Thai foot massage in this pregnancy. It was heaven and hell. Of course, it’s very relaxing. Especially the massage with the hot Himalaya salt stone. But at some pressure points I thought my feet are getting tattooed. It was such a burning pain! Perfect to train breathing during labour contractions 😉 Looking forward to my next round on Monday 😉

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s