Schlank und entspannt in der Adventszeit / Slim and relaxed during Advent season

Früher haben gute Hausfrauen ihre hausfraulichen Qualitäten durch möglichst viele Plätzchenvarianten im Dezember präsentieren können. So war für jeden der damals noch größeren Familien etwas dabei. Heute ist das reichlich überholt. Die Familien sind nicht mehr so groß. Dass man alle auf einem Haufen hat, ist eher selten. Abgesehen vom Zeitaufwand bergen eine Vielzahl von Plätzchen auch das Risiko, dass man mehr davon isst. Schließlich will man alle einmal probieren. Und das evtl. mehrmals vor Weihnachten.

Mein Tipp: Vereinfachung. Einfach mal nur 2 oder 3 Plätzchensorten herstellen. Das genügt völlig. Und mit 2 oder 3 Plätzchen zum Tee hat man alle verfügbaren einmal genossen. Weiterhin muss man sich für weniger Plätzchenrezepte entscheiden. Man muss weniger Zutaten kaufen und man spart Zeit beim Plätzchenbacken.

In the past housewives could demonstrate their qualities by producing a big variety of christmas cookies in December. So every family member would have their 2 or 3 favourites covered. Nowadays this concept is superceeded. Families aren’t that big anymore and often don’t live so close togehter, only meet occassionally. Besides the time consumption a huge variety of christmas cookies also bear the risk of eating too many. Because you feel the need to try all of them. And this will happen several times before christmas.

My recommendation: Simplification. Just make 2 or 3 types of christmas cookies. That’s totally sufficient. And by trying 2 or 3 cookies while having tea, you already covered the whole variety . Furthermore you have to decide on less cookie recipes. You have to buy less ingredients and you save time making the cookies.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s