Japanisch nähen: Versuch Kleid und Versuch Baby-Hosenrock

Ich habe mir zwei Nähbücher gekauft. Eines für mein kleines Zauberwesen und eines für mich:

JapMäd

JapNäh

Das erste Ergebnis aus dem Kleinkinder-Nähbuch: ein Hosenrock… aus festem Leinenstoff. Der Schnitt ist klasse. Zauberwesens dicker Stoffwindelpopo passt rein, nichts stört beim Krabbeln, der Stoff bedeckt beim Krabbeln die Knie und schont die Haut und dank Hosenschnitt rutscht der “Rock” nicht hoch, auch nicht beim Hochnehmen auf den Arm.

Hosenrock

Und das erste Ergebnis aus dem Buch für mich: ein einfaches Schlupfkleid. Die japanischen Schnitte sehen an Japanerinnen süß aus aber an mir sehen sie schnell sackartig aus. Daher habe ich das Kleid mit 2 Abnähern vorn und 2 hinten etwas tailliert.

Kleidsolo

Das Kleid lässt sich wunderbar zu Blazer oder Hemd kombinieren. Ich glaube das wird mein neues Lieblingskleid für diesen Sommer

KleidBlazer KleidHemd

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s