Waschmittel selbstgemacht

Mit Kind bekommt erkennt man, worauf es wirklich im Leben ankommt. Was macht glücklich? Was ist wichtig? Was ist unnötig? Was stört? Das geschieht im Großen und im Kleinen. Ein kleines Beispiel ist Waschmittel. Auf einmal stellt man sich blöde Fragen wie: Muss das alles rein, was da draufsteht? Warum muss Waschmittel gefärbt oder parfümiert sein? Geht es auch ohne?

Seit einigen Wochen wasche ich mit selbst gemachtem Waschmittel… und bin ganz zufrieden. Selbst Zauberwesens Stoffwindeln werden damit sauber. Echt fiese Flecken benötigen etwas Kernseife oder Gallseife direkt auf den Fleck… aber das war bei fertig gekauftem Waschmittel auch schon so.

Waschmittel

Selbstgemachtes Waschmittel geht ganz einfach

  • 3-6 EL (30-60g) Waschsoda
  • 20-25g geriebene Kernseife (ohne EDTA)
  • 1l destilliertes Wasser (ich mache immer das doppelte Rezept – also alles x2)
  1. Die Hälfte des Wassers aufkochen und von der Kochstelle nehmen.
  2. Die Kernseife unter Rühren darin auflösen.
  3. Das Waschsoda unter Rühren dazugeben.
    Die Menge Waschsoda hängt von der Wasserhärte ab. Unter http://www.wasserhaerte.net kann man den Härtegrad seiner Region feststellen. Für das bayrische Wasser hier nehme ich 5 EL Waschsoda pro Liter.
    Vorsichtig mit dem Waschsoda. Es wirkt reizend auf der Haut und sollte nicht mit bloßen Fingern in Kontakt kommen. Lieber Einweghandschuhe tragen.
  4. Ein Viertel des Wasser hinzugeben und gut rühren.
  5. Die Seifen-Soda-Wassermischung erneut aufkochen und abkühlen lassen.
  6. Das letzte Viertel Wasser hinzugeben und gut verrühren.
  7. In ein geeignetes Gefäß füllen. Fertig.

Für eine Waschladung verwende ich ca 90-100ml Waschmittel.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s