Babystiefel strickfilzen – 2. Versuch

2. Versuch Babystiefel zu strickfilzen. Dieses Mal einige Nummern kleiner. Sohlenlänge kam auf 10cm (Außenmaß). Passt meiner Kleinen perfekt. Das marmorierte Garn kann ich jedoch nicht empfehlen. Gestrickt sah es super aus, gefilzt wie zuviel brauner Matsch 🙂 Das nächste Paar (die nächste Größe) wird definitiv einfarbig… rot, grau oder oliv.

PA071920

PA071919

Garn: Feltro, Nadeln: Bambusnadeln Gr. 8

Maschenaufnahme: 20 Maschen (4x 5 Maschen)

16 Reihen rechts stricken (wer einen höheren Schaft möchte, sollte entsprechend mehr Runden stricken)

Dann auf einer(!) Nadel 10 Reihen stricken (hin rechts, zurück links) –> Fußrücken

Dann wieder eine Reihe rechts und von dem Fußrückenlappen 8 Maschen aufnehmen, auf der nächsten Nadel weiterstricken, bis man wieder auf der anderen Seite des Lappens ankommt. Dort nochmal 8 Maschen aufnehmen. Die erste Nadel hat jetzt 5 + 8 + 5 = 18 Maschen. Die zweite Nadel 5 Maschen. Und die dritte Nadel 8 + 5 = 13 Maschen. Und 2 Nadeln sind frei. Wenn sich das etwas gespannt anfühlt, das ist normal und gleich behoben.

Nun die Maschen so verteilen, dass ein Rechteck entsteht, das an den kurzen Seiten 5 Maschen hat und die kurzen Seiten sind Spitze und Ferse des Stiefels. Also 5 Maschen (Spitze), 13 Maschen lange Seite, 5 Maschen Ferse, 13 Maschen lange Seite.

Nochmal ca. 15 Runden rechte Maschen stricken.

Dann mit dem Schließen der Sohle beginnen. Dazu weiter in Runden stricken, aber auf jeder kurzen Seite (5 Maschen), in der ersten Runde zwei Maschen, in den folgenden Runden eine Masche “abnehmen”.

Dazu die erste Masche abheben, die zweite Masche rechts stricken, dann die erste über die zweite Masche ziehen. Die dritte Masche stricken. Die vierte wieder abheben, die fünfte stricken und die 4. über die 5. ziehen. Es verbleiben 3 Maschen auf der Nadel.

In der nächsten Runde die erste Masche abheben, die zweite Masche rechts stricken, dann die erste über die zweite Masche ziehen. Es verbleiben 2 Maschen auf der Nadel.

In der nächsten Runde die erste Masche abheben, die zweite Masche rechts stricken, dann die erste über die zweite Masche ziehen. Es verbleibt 1 Masche auf der Nadel.

Jetzt mit einer dicken Häkelnadel und viel Geduld die Sohle schließen indem man jeweils von der einen und er anderen langen Seite eine Masche zusammenhäkelt. Man kann die Sohle sicherlich auch mit einer Nähnadel schließen, aber mir was es zu aufwendig das dicke Garn durch eine Nähnadel zu fisseln.

Für beide Stiefel zusammen habe ich gute 2 Stunden gebraucht. Geht echt schnell. Nun die Stiefel filzen. Ich wasche sie einfach in der regulären Wäsche bei 40°C (1:39 Std). Nicht erschrecken! Das bildet so kleine Filzbälle, aber man kann sie vorsichtig mit 2 Fingern auseinander und in Form ziehen, dann mit 2 Mullwindeln ausstopfen zum Trocknen.

PA071917

Zum leichteren Anziehen, habe ich den Stiefel an der Innenseite eingeschnitten und habe zum Verschließen einen Klettverschluss angenäht. So kann man die Stiefel auch passend anlegen, dass sie beim Tragen nicht runterrutschen. Nicht schön, aber die Innenseiten liegen eh am Körper.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s