Gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft: Kartoffeln

Seit dem 5. Schwangerschaftsmonat werde ich regelmäßig von Sodbrennen heimgesucht. MEIST tritt es auf wenn ich Süßes, Fettiges oder viele Getreideprodukte gegessen habe – heißt, der Fehler liegt bei mir. Aus diesem Grund verzichte ich auch auf Rennie und Maloxan. Laut Frauenarzt dürfte ich es nehmen, aber wer weiß ob es nicht doch eine Auswirkung auf den Krawallkrümel in mir hat.

Eine wahre Wohltat sind Kartoffeln. Statt Nudeln gibt es nun Kartoffeln :

  • Als Kartoffelpüree.
  • Als Kartoffelsuppe.
  • Kartoffeln auf dem Blech im Ofen in dünnen Scheiben mit einem Hauch Öl und ordentlich Gewürzen.
  • Oder einfach… Dampfkartoffeln mit selbstgerührtem Kräuterquark.

Aktuell gibt es superzarte Minikartoffeln beim Vollcorner, die binnen 7 Minuten im Dampfdrucktopf gar sind. Dazu Tiefkühlkräuter, Salz und Pfeffer nach Geschmack in den Magerquark geben und mit etwas Sahne cremig rühren. Lecker! Schmeckt mir auch prima zum Frühstück.

P3221551

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s